Moratorium abgelehnt: Verkehrskommission billigt rechtswidrige Bauprojekte

  Regierungsbezirk Köln, 13.04.2022 – Die Fraktion DIE LINKE. / Volt hatte vergangenen Freitag in der Verkehrskommission des Regionalrats Köln eine Resolution eingebracht mit der Forderung, den Bundesverkehrswegeplan für die anstehenden Infrastrukturprojekte im Regierungsbezirk Köln zu überarbeiten. Denn Gutachten zufolge ist der Bundesverkehrswegeplan 2030 rechtswidrig. Doch die Resolution und das Weiterlesen…

Rheinspange gegen Bürgerwillen beschlossen

Die Fraktion DIE LINKE. / Volt hatte gemeinsam mit der Fraktion der Grünen eine Resolution verschiedener Bürgerinitiativen gegen den Bau der neuen Rheinspange 553 als Gegenantrag zur Resolution der Verkehrskommission in die heutige Regionalratssitzung eingebracht.  Sachlage zu den Beschlüssen im Regionalrat Stimmen der Bürgerinitiativen Grundlegendes Infrastruktur-Problem Köln/Aachen, 10.12.2021 – Obwohl Weiterlesen…

Autobahn Baustelle

Anfrage VK 2021-08-27 – achtspuriger Ausbau A3 zwischen Leverkusen

Status: beantwortet (siehe weiter unten) Anfrage zur Sitzung der Verkehrskommission am 27.08.2021 (eingereicht am 14.08.2021) Sehr geehrter Herr Hebbel, sehr geehrte Bezirksregierung, der achtspurige Ausbau der A3 zwischen Leverkusen Opladen und dem Autobahnkreuz Opladen beschäftigt die Anrainer-Kommunen aber auch Anwohner*innen, Bürgerinitiativen, Naturschutzverbände, Industrie- und Handelskammern, ortsansässige Unternehmen usw. schon länger. Weiterlesen…